52 Pictures-Project – 05-Mai

Es bleibt wechselhaft

Was haben wir uns auf den Mai und den Frühling gefreut! Nur leider war dieser Monat ziemlich kühl und regnerisch. 
Trotzdem sind natürlich wieder einige Fotos zu den verschiedenen Themen zusammengekommen – viel Spaß!

Klickt aufs Bild für ein größeres Bild im Flickr-Album

# 18 - Gegenlicht

Gegenlicht ist einfach ein spannendes Licht – und es passt hervorragend zu den zarten Blütenblättern der Magnolie. Diese habe ich auf dem Heimweg von einer Fototour zufällig in einem Garten gesehen und musste unbedingt stehenbleiben, um sie im Bild festzuhalten.

mm | f: | 400 sec. | ISO: 200

Klickt aufs Bild für ein größeres Bild im Flickr-Album

# 19 - Glück

Wir alle freuen uns, wenn wir Glück haben – und „Glücksbringer“ gibt es einige.
Ein paar habe ich zu Hause verfügbar und so war für mich in dieser Woche klar, dass ich diese einfach zu einem kleinen, schlichten Set zusammenstelle und mit der Kamera auf dem Stativ ablichte. 

80 mm Makrolinse | f: 5,0 | 1/100 sec. | ISO: 800

Klickt aufs Bild für ein größeres Bild im Flickr-Album

# 20 - Eckig

Wo findet man überall „Ecken“? Das war die Frage in dieser Woche. Und wir haben am Samstag diese tolle „Ecke“ an einem alten Gebäude gesehen.
Spannend war diese heruntergebrochene Regenrinne und so haben sich hier gleich mehrere „Ecken“ ergeben.

335 mm (100-400er-Objektiv) | f: 5,4 | 1/400 sec. | ISO: 600

Klickt aufs Bild für ein größeres Bild im Flickr-Album

# 21 - Von unten

Ideen hatte ich natürlich für das Thema und auch schon ein paar Bilder umgesetzt. Zufällig waren wir aber am Pfingstsonntag doch bei einer kleinen Wanderung – und als wir vor der Felswand standen war mir klar, dass hier das Thema perfekt passt. 
Zur Verfügung hatte ich nur das Handy mit dem Weitwinkel, was mir bei diesen Blickwinkel aber wichtig war.

235 mm | f: 2,2 | 1/640 sec. | ISO: 50

Klickt aufs Bild für ein größeres Bild im Flickr-Album

# 22 - Repeat

Zu diesem Thema hatte ich auch wieder einige Ideen. Fensterreihen an großen Gebäuden in München, aber auch „Dinge“ in der Natur. Als wir am Wochenende dann endlich mal wieder mit der Drohne fliegen konnten fand ich dieses Feld sehr spannend und passend zum Thema – die Reihen der Pflanzen wiederholen sich.

10,26 mm | f: 4,0 | 1/120 sec. | ISO: 100

Hier geht es zu den bisherigen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.