Galerie Im Filz

Im Oktober 2015 ergab sich die Möglichkeit, mit Fotofreundin Monika in die Nähe vom Chiemsee nach Rottau ins Filz zu fahren. Leider hatten wir ziemlichen Hochnebel, der fotografisch in unseren Augen nicht ganz so viel hergegeben hat. Aber ein paar schöne Aufnahmen sind doch entstanden, die ich euch hier kurz mal zeigen will.

Die Stative hatten wir zwar dabei, aber doch nicht im Einsatz. Es war eher ein kleiner Spaziergang in einer tollen Gegend, die bei Sonne (oder auch einer anderen Form von Nebel) sicher wunderschön ist. Wir waren zu Beginn beim Torfmuseum, das allerdings nur am Wochenende offen hat. Aber für einen ersten Eindruck war es spannend, vor allem die alten Gleisanlagen.