Kunst – die „Magic City“

Unser Besuch in einer faszinierenden Welt

Da gibt es eine spannende Ausstellung in der kleinen Olympiahalle in München schon seit April. Aber irgendwie hatten wir es nie geschafft mit einem Besuch. Bis zum letzten Sonntag – eine Woche, bevor die Ausstellung weiter zieht. Und da uns dieser Besuch so fasziniert hat, möchte ich euch hier berichten und ein paar Fotos zeigen, die in der Magic City entstanden sind.

Kunstwerk Graffiti

Graffitis findet man eigentlich überall. Mal sind es wilde und in meinen Augen sinnlose Kritzeleien, die fremdes Eigentum verschandeln. Aber es gibt auch absolute Kunstwerke, die man sich wirklich gerne anschaut. Und in dieser Ausstellung haben über 60 Künstler aus 20 Nationen tolle Werke erschaffen.

Ich möchte euch hier nur einige Einblicke in die Ausstellung geben. Einige von euch werden sie sicher auch besucht haben, für den Rest gibt es noch bis zum 3. September die Chance, danach kann man immer noch ab dem 28. Oktober nach Stockholm fahren.
Wir haben uns den Ausstellungskatalog und die DVD zugelegt, um immer wieder die Infos zu den Werken nachlesen zu können.

Und hier einige meiner fotografischen Einblicke in die Ausstellung MagicCity:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.