Über mich

Andrea Feicht

Seit Anfang 2020 blogge ich übrigens von unseren Urlauben und Ausflügen auf der Fotoseite von meinem Mann und mir – Link im Button unter dem Text ganz links.

Herzlich willkommen auf meiner Blog-Seite!

Seit mittlerweile über 30 Jahren ist die Fotografie meine absolute Leidenschaft. Im Jahr 1989 fing ich mit einer Spiegelreflex-Kamera und Dias an. Damals hauptsächlich in meinen Urlauben in verschiedenen Ländern. Aber auch die Makrofotografie hatte mich in ihren Bann gezogen und ich habe mich schon immer in verschiedenen fotografischen Themen fortgebildet.

Im Herbst 2005 bin ich in die digitale Spiegelreflextechnik eingestiegen, damals mit einer Canon 350D. Die Kameras wurden – auch beruflich bedingt – professioneller. Knapp 10 Jahre später entstand der Wunsch, auf ein spiegelloses System umzusteigen. Ich hatte mich über die verschiedenen Systeme informiert und sie getestet und war doch noch unentschlossen. Die Entscheidung wurde mir im September 2017 während eines Workshops auf Mallorca abgenommen – ohne erkennbaren Grund versagte meine 5D Mark II. Die ganze Story könnt ihr hier im Blog lesen.

Kurz nach diesem Erlebnis bin ich dann tatsächlich auf die spiegellose Fotografie umgestiegen, und zwar auf die Fuji X-T2. Und bin seitdem wieder mit großer Begeisterung in allen fotografischen Bereichen unterwegs. Zuvor war mir der Spaß etwas abhanden gekommen, weil nichts mehr so funktionierte wie ich wollte. Die neue Kamera gibt mir mehr technische Möglichkeiten und nach fast 12 Jahren mit einem anderen digitalen System gibt es immer wieder Neues zu entdecken und bin wieder voll motiviert.

Beruflich fotografiere ich Menschen, Mode, Produkte und Events. Auf dieser Blog-Seite möchte ich euch Geschichten aus allen Bereichen bzw. zu allen Themen meiner Arbeiten erzählen, aber auch von Teilnahmen an Workshops usw.

Ich erlebe im Bereich Fotografie immer wieder spannende Dinge, über die ich berichten möchte. Und so hoffe ich, dass euch mein Blog gefällt – und vielleicht sind auch für euch mal tolle Infos und Ideen für eure eigenen Fotoprojekte dabei.

Dann wünsche ich euch viel Spaß mit den Fotos und Berichten!

Eure Andrea

P.S.: Seit Anfang 2022 könnt ihr euch auch ganz einfach für meinen Newsletter anmelden! Ich freue mich über euer Interesse!