Fotowalk #11 – KARE Wohnparadies

Zum ersten Mal in diesem Jahr war ich am 20. Februar wieder mit Ulrike und Chris von Freilicht zu einem Fotowalk unterwegs. Dieser führte uns ins „Wohnparadies“ von KARE im ehemaligen Gas-Versuchskraftwerk in München-Obersendling. Und hier findet man die coolsten Wohnideen, wunderbar eingebettet in Industriearchitektur! Viel Spaß mit den Fotos!

Ein paar Infos zur Location

Im Jahr 1961 wurde dieses Bauwerk errichtet – ein Gas-Versuchskraftwerk. Leider funktionierte nicht alles nach Plan und so wurde es im Jahr 1999 stillgelegt. Und verkam danach zur Industrieruine. Ende 2010 wechselte der Besitzer, das Architekturbüro „Stenger2“ wurde mit dem Umbau beauftragt, was eine ziemliche Herausforderung war. Mit dem Unternehmen KARE wurde einige Zeit später auch ein Mieter gefunden, dessen Designkonzept im Wohnsektor genau zum Objekt passte. Und der das Potential dieses Bauwerks erkannte.

Faszinierende Wohnwelten

Mich hat dieser Besuch wirklich sehr begeistert. Die groben Mauern, dazu moderne Möbel, viele Wohnaccessoires, alles sehr spannend zusammengestellt. Und hinter jeder Ecke, auf jeder der verwinkelten Ebenen, gab es Neues zu entdecken. Die zwei Stunden vergingen natürlich wie im Flug und ich hätte noch einiges an Zeit hier verbringen können.
Ein großes Danke schön an KARE, dass wir diese tolle Möglichkeit bekommen haben, die verschiedensten Bildeindrücke mit heim zu nehmen.
Euch jetzt viel Spaß mit meinem kleinen Einblick in diese wunderbare Wohnwelt, es lohnt sich, mal vorbei zu schauen!

Ich werde sicher nochmal in Ruhe vorbei schauen. Denn speziell der Bereich mit den „Kleinigkeiten“, mit denen man sich daheim nett „eindekorieren“ kann, kam beim Besuch leider viel zu kurz 🙂

Wer mehr über die Geschichte der Location lesen möchte: Ich habe einen TZ-Artikel aus dem Jahr 2016 im Netz gefunden.

2 thoughts on “Fotowalk #11 – KARE Wohnparadies

  1. Hallo Andrea, Deine Bilder erinnern mich daran, mal wieder besondere und auch „schräge“ Perspektiven auszuprobieren. Gefällt mir gut. LG Monika

  2. Hallo Andrea, super Bilder! Ja du hast recht, dekorieren und fotografieren geht nicht in einem 🙂 , freue mich schon auf deine nächsten Fotos. LG Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.